Schaetze der Türkei

Das heutige Anatolien ist auch Wiege europäischer Zivilisationen. Die bis weit vor unserer Zeitrechnung zurückreichenden Ereignisse, sowie die im Lauf der Jahrtausende sich wandelnden Völker und deren Erungenschaften haben unsere Kultur in einem grossen Ausmass mitgeprägt, ihre Geschichte ist auch Teil unserer Geschichte.

Istanbul: die historische Halbinsel des alten Byzanz mit dem Topkapi,    
(20 Min.)     der Hagia Sophia und der Sultan Ahmet Moschee, dem archäo-
               logischen Museum und dem ehemaligen Hippodrom, Yerebatan
               Zisterne, dem alten Basar und der Suleyman Moschee.
               Die Galata-Brücke über das goldene Horn, der Boporus und seine
               Paläste und Yalis an seinen Ufern, die neuen Brücken von Europa
               nach Asien. Yedikule, Richtstätte der Osmanen an der theodos-
               ischen Stadtmauer und Chora, die Kirche "am Land" mit ihren
               phantastischen Mosaiken und Fresken.

Ankara/Hattusa: die ehemalige Kleinstadt, die zur 4 Millionen
(10 Min.)     Metropole heranwuchs.Das Antikabir, Atatürks Mausoleum,
               sowie das grossartige Museum Anatolischer Zivilisationen, die
               Akkale-Zitadelle und die Ruinen des Augustus-Tempels.
               Fahrt 3.500 Jahre in die Vergangenheit nach Hattusa, ehemalige
               Hauptstadt der Hethiter: Yazilikaya, die sprechenden Felsen,
               Löwentor, Yerkapi, Sphinx-Tor, Königstor und der Tempelbezirk 
               mit rekonstruierter Stadtmauer und dem Jadeblock Ramses II.

Kappadokien: Erciyes Dag, der Vulkan, der alles verursacht hat. Göreme
(15 Min.)    und das Liebestal, die Tokali-Kirche und weitere Felsenkirchen.
              Uchisar und das Taubental, Besuch bei Bewohnern des Tygraz-
              Felsens, die Töpfer von Avanos, Derinkuyu, Stadt im Untergrund,
              Ortahisar. Eine Ballonfahrt über die Feenkamine, Pasabag oder das
              Mönchstal und weiter nach Zelve zu den jahrtausende alten Höhlen-
              wohnungen und Felsenklöstern, der Landschaft der versteinerten
              Zwerge. 

Südost-Anatolien: ins Königreich von Comagene und zum Grab-
(10 Min.)   berg von Antiochus I auf 2.000m, dem Nemrut Dag.
             Arsameia, Comagenes Sommerresidenz. Severan-Brücke von Septimus 
             Severus. Das alte Harran, Urfa/Edessa, die Stadt Abrahams und die
             steinzeitliche Kultstätte von Göbekli Tepe mit ihren 12.000 Jahre alten 
             megalithischen Steinkreisen. 
             Das Mosaiken-Museum von Gaziantep, Zeugma vor der Überflutung 
             den Birecik-Damm gerettet, mit wunderbaren römischen Mosaiken.

Mittelmeerküste: von Tarsin (Kleopatra-Tor, Kirche und Brunnen des heiligen
(10 Min.)    Paulus) nach Westen, über Kanytelis, Kizkalesi, Mamure und
              Anemurion nach Alanya (Burg, Damlatas Höhle), weiter über den
              Manavgatfall nach Side, Perge und Aspendos bis Antalya mit seinem
              archäologischen Museum, dem geriffelten Minaret, Hadrianstor und
              dem bekannten Konyaalti-Strand, hinter dem sich das Taurus Massiv
              auftürmt.

Westanatolien: über die Taurus Berge nach dem alten Sagalassos, der
(15 Min.)    römischen Stadt auf 1.500m und weiter nach Pamukkale mit seinen
              weissen Sinterterrassen, ganz in der Nähe liegt das alte Aphrodisias,
              weiter nach Süden Marmaris und der Dalyan-Fluss mit den lykischen
              Felsengräbern von Caunus und dem Iztuzu-Strand. Bodrum mit dem
              Johanniter-Kastell, weiter nördlich der Euromos-Zeustempel und das
              Orakel von Didyma, Kusadasi und Ephesus sowie das Ephesus-    
              Museum in Selcuk. Den Abschluss bildet Izmir, ehemals Smyrna 
              und Heimat Homers.

Anklicken des Filmstreifens öffnet die Vorschau der DVD zu einem kurzen Trailer mit Filmauszügen.
Türkei, ein Filmerlebnis auf DVD, 80 Minuten, Deutsch
Hier können Sie die DVD kaufen (CHF 22.- bzw. Euro 18.-)
Breitbild 16:9
DVD (16:9) mit 6 individuell anwählbaren Kapiteln über die Türkei