Sri Lanka
Videoführer auf DVD
Trommelschläge, Dagobas und alte Paläste erzählen eine Geschichte von über 2.000 Jahren.
Über eine Insel, die schon früh den Buddhismus als Staatsreligion erwählte, zeitweise unter südindischer Tamilenherrschaft leben musste, um durch heroische Könige und deren Krieger daraus befreit zu werden, unter Kolonialherren diente bis sie 1948 endlich die Unabhängigkeit erlangte.
Unsere Reise beginnt am früheren Gewürzhafen "Kolamba", nun die moderne Metropole Colombo.
Weiter im Norden erreichen wir den Fischereihafen Negambo und danach die springenden Delphine bei Kalpitiya.
Nächste Station ist Anuradhapura, königlich singhalesische Hauptstadt für 1.300 Jahre.
Durchquert man die Insel erreicht man an der Ostküste Trincomalee und seine wunderbaren Strände nördlich der Stadt. Dann geht es wieder südwärts nach Polonnaruwa, einer weiteren alten Königsstast mit ihren UNESCO Kulturerbe-Stätten.
In ihrer Umgebung finden sich einige reizvolle und kulturell bedeutsame Orte, wie der Aukana Buddha oder der Löwenfelsen Sigiriya und die Höhlentempel von Dambulla.
Nun sind wir bereits in der Nähe von Kandy, der letzten der singhalesischen Königsstädte und Sitz des "Zahntempels".
Eine malerische Zugreise führt uns auf 2000m in die Teeberge, von dort geht es - vorbei an rauschenden Wasserfällen - zum Yala Nationalpark mit seiner exotischen Flora und Fauna.
Die blau leuchtende Südküste begrüsst uns mit schäumender Brandung, lieblichen Buchten und kolonialer Holland-Atmosphäre am Galle Fort sowie einigen Überraschungen am Mangrovenwald des Maduganga.
Mit einem Sonnenuntergang am naturbelassenen Strand bei Bentota verabschieden wir uns von dieser Perle des Indischen Ozeans.
Sri Lanka, Inselführer Video auf DVD, 60 Minuten, Deutsch
Breitbild 16:9
Zur kurzen Vorschau der DVD anklicken.
Hier können Sie die DVD kaufen (CHF 22.- bzw. Euro 18.-)